Horrorpunk im Doppelpack

Horrorpunk im Doppelpack

Das Burning Q verspricht am kommenden Wochenende drei Tage Metal und Camping in Freissenbüttel bei Osterholz-Scharmbeck. Im Zuge des Festivals ist Jamey Rottencorpse & The Rising Dead (Foto: Archiv) gleich zweimal live dabei. Im Bremer Club Schlupfwinkel in der Rablinghauser Straße 38 gibt es am Donnerstag, 27. Juli, eine Burning Q Warmup Party. Neben Rottencorpse ist dann die Bremer Metal-Formation Nuking Moose mit am Start. Einlass ist ab 18 Uhr und der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse und 10 Euro im Vorverkauf. Einen Tag später spielen die Horrorpunker dann auf dem Festival selbst. Auf der Zeltbühne servieren die Musiker ab 22.50 Uhr ihren Mix aus Metal, Punk und Rock ’n‘ Roll. Dazu gehört natürlich auch der spektakuläre Bühnenzauber im Stil der Rocky Horror Picture Show mit blutigen Narben, Kostümen und viel Schminke. Auf der Website des Burning Q (http://www.burningqfestival.de/) gibt es viele weitere Informationen über das Lineup, die Tickets und den Ablauf der Veranstaltung.

Magie abseits des Mainstream

Für viele Fans ist am kommenden Sonntag George B. Miller (Foto) der Star der Show in Thieles Garten, Mecklenburger Weg 100. Doch das sieht der ehemalige Drummer von Wolfsmond, den Rattles und Cracker Jack bei den Hagen Allstars anders. Die Magie der 1990 gegründeten...

Paralyzed – CD Release im Vorprogramm

Auf dem Open Air Gelände an der Stadthalle machte die Rammstein Cover Band Stahlzeit zum wiederholten Male in der Seestadt Station. Vorneweg schmirgelte Paralyzed (Foto: Claas Steinkamp) die Schienen blank. Ganz ohne Showeffekte und mit eigenen Songs wussten sich die...

Frozen Silk live beim Deichbrand

Die Alternative Rocker aus dem Rock Cyclus lösen jetzt ihren Gewinn ein. Beim Bandcontest von Nord24.de, dem Online-Portal der Nordsee Zeitung gewannen sie den Hauptpreis: einen Auftritt auf dem Deichbrand-Festival. Im Vorfeld besuchte die NZ Sharon, Normel, Rolf und...

Rockiger gehts nicht

Mitten in der Walachei zwischen Bremerhaven und Cuxhaven hatten sich Hemmi Siebs und sein Team wieder ordentlich ins Zeug gelegt und den ehemaligen Bauernhof in ein Festivalgelände verwandelt. Zum fünften Mal arbeitete Hemmi dabei mit dem Rock Cyclus zusammen. Der...

Weiterkommen noch unsicher

Turning Wheel (Foto: Kai Poppinga) nutzte beim renommierten OXMOX Bandcontest die Chance, ihre Songs einmal einem unvoreingenommenen Publikum vorzustellen. In der Vorrunde im Grünen Jäger reichte der 3. Platz für den Einzug ins Halbfinale. Als Melodic Pop Rock Band...

Mit der Wildcard ins Finale

Vier hochkarätige Bands trafen in der 4. Vorrunde des Local Heroes Bremen und umzu im Meisenfrei aufeinander. Mit Pad (Foto) war auch ein Mitglied aus dem Rock Cyclus mit dabei. Mit seiner Waschbärenbande hatte er die nicht immer dankbare Aufgabe den Wettbewerb zu...