Verspielte Leichtigkeit mit träumerischer Note

Verspielte Leichtigkeit mit träumerischer Note

Mit einem Konzert bedankt sich Pad und die Waschbärbande am heutigen Sonnabend bei den Fans für die Unterstützung beim Local Heroes Bandcontest. Auch wenn es beim Bundesfinale am letzten Sonnabend nicht für einen der vorderen Plätze reichte, gehören die Waschbären immerhin zu den besten 13 Bands von insgesamt 1400 Teilnehmern. „Wir legen Wert darauf, dass wir authentisch und ehrlich bleiben, obwohl wir das ‚anonyme‘ Konzept von Masken haben“, sagte Pad. den Veranstaltern im Kulturhaus in Salzwedel. Der Name der Gruppe spiegelt dabei eine verspielte Leichtigkeit mit träumerischer Note wider. Auf der Bühne sind die Rollen klar verteilt. Die Waschbären stehen für die Coolness und eine dynamische, präzise sowie ausdrucksstarke Bühnenperformance. Pad ist zuständig für die Übertragung von Emotionen und Gefühlen auf das Publikum. Eine einfache Formel, die sicher auch beim Auftritt in der Etage Bremen ankommt. Los geht es um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

Honig und American Songs

Die Alte Bürger steht am kommenden Wochenende im Zeichen des Handwerks und der Kunst. An beiden Nachmittagen sind in den verschiedenen Orten der Alten Bürger vielseitige Ausstellungen und Handwerkskunst zu entdecken. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch...

Deichbrand 2018: Band gesucht

In diesem Jahr machte Frozen Silk (Foto: Masorat) das Rennen. Jetzt ist wieder ein Plätzchen frei auf dem nächsten Deichbrand-Festival für eine Band aus der Region. Bei einem Bandcontest in Bremerhaven oder umzu fällt die Entscheidung, wer das sein wird,  Veranstalter...

Cuba Libre und BluRoLa

Bei der Langen Bandnacht in der Alten Bürger erwartet die Besucher so manch musikalischer Leckerbissen. In neun Kneipen gibt es am kommenden Sonnabend wieder Livemusik mit Gruppen aus Bremerhaven, Bremen, Oldenburg und Hamburg. Das Spektrum reicht von Blues und Rock...

Bremerhavener Musiker im Bundesfinale

Eigentlich ist Pad. immer vorne mit dabei. Beim Bremerhavener Bandwettbewerb belegte der Vereinskollege 2008 mit Audioeffekt den ersten Platz. Zwei Jahre später wurde er als Solist noch einmal Zweiter. Mit seiner Waschbärbande zeigte Pad beim Rock Am Fleeth das große...

Marvellous Five im Crossroads

The Marvellous Five (Foto: Kirstin Oestmann) legt am kommenden Sonnabend noch einmal nach. Im Crossroads in der Verdener Straße, Bremerhavens derzeit angesagtestem Blues- und Rock-Club, gibt die 2014 gegründete Band ab 20 Uhr Gas. Die Gruppe ist die Neuformierung von...

Blues im Vogelnest

Auch in den kleinsten Kneipen spuckt Hanno Bonßdorf (Foto) gern große Töne. Der Bremer Gitarrist ist am Sonnabend, 4. November mit Jelly Baker zu Gast im Bremer Pub Fränkies Vogelnest. Geprägt von den europäischen Musikern wie Eric Clapton und Peter Green findet Hanno...